Ergebnis der Kirchenvorstandswahl 2018

Am Sonntag, 21. Oktober, wurden in Bayern die neuen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher für die nächsten sechs Jahre gewählt. Kirchenvorstandswahlen 2018. Bildrechte: www.kirchenvorstand-bayern.de

Der neue Kirchenvorstand für die Kirchengemeinde Christuskirche setzt sich wie folgt zusammen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Roland Deinzer
  • Robert Glenk
  • Tobias Gräb
  • Anja Schick
  • Carsten Schür
  • Gabi Stubenrauch
  • Wolfgang Topf
  • Oxana Zimmermann

Bis Mitte November werden zwei weitere Personen nachberufen.

Wir gratulieren den gewählten Kandidatinnen und Kandidaten und danken allen Kandidatinnen und Kandidaten für ihre Bereitschaft zur Kandidatur!

Die Einführung des neuen Kirchenvorstands erfolgt am 3. Advent (16.12.2018).

Der Kirchenvorstand hat viele Aufgaben

Der neue Kirchenvorstand wird in den kommenden sechs Jahren die Entwicklung unserer Gemeinden gestalten. Dazu gehört u.a. die Verantwortung für das gottesdienstliche Leben, die Kirchenmusik und die verschiedenen Bereiche der Gemeindearbeit. Der Kirchenvorstand ist zuständig für alle Angestellten und für die Begleitung der Ehrenamtlichen, für den Unterhalt der Gebäude und Einrichtungen sowie für die Finanzen der Gemeinde.